Share

Brave man from Germany make his lifetime adventure - "Edge of Space Flight" in MiG-29

Name: 
Michael
Country: 
Germany
Brave German tourist before Edge of Space Flight in MiG-29
German tourist photo with pilot and engines of MiG-29
Photo of German tourist in cockpit of MiG-29

Dear Katerina,

Since my childhood I dreamed of flying and since then I took every opportunity to fly. Only I missed a flight in a fighter jet. On my journey from Germany to Singapore I got a hint of a MIG-29 flight in the Internet. I immediately booked at "Space Tourism LTD". Very well maintained by Katerina and Sergey, I reached Nizhny Novgorod and has been professionally prepared by the team of "Sokol" Airbase for the flight.
My special thanks go to the chief test pilot Sergey Kara who constantly inquired after my health, and then performed additional maneuvers that were cause for another adrenalin rush, with a maximum load of 6G. After reaching an altitude of nearly 17,9 km and a speed of 1.65 Mach, we returned to the airfield, where I still was able to experience an aerobatic at its best: overwing, rolls, inverted flight, tail-slide, loops, partly in an altitude of only 15 m above ground.
All in all a truly amazing experience that I will remember for life and a „must“ for every flight enthusiast!

Schon seit meiner Kindheit träumte ich vom Fliegen und habe seitdem jede sich bietende Gelegenheit wahrgenommen. Es fehlte mir nur noch ein Flug in einem Kampfjet. Auf meiner Fahrt von Deutschland nach Singapur fand ich dann im Internet einen Hinweis auf einen MIG-29 Flug, den ich sofort bei „Space Tourism LTD“ buchte. Schon unterwegs bestens betreut von Victoria und Sergey erreichte ich Nizhny Novgorod und wurde von dem Team der "Sokol" Airbase professionell auf den Flug vorbereitet.
Mein Dank gilt insbesondere dem Chef-Testpiloten Sergey Kara, der sich ständig nach meinem Befinden erkundigte, um dann zusätzliche Flugmanöver durchzuführen, die Anlass zu einem weiteren Adrenalinschub bei einer maximalen Belastung von 6 G waren.
Nach Erreichen einer Höhe von fast 17,9 km und einer Geschwindigkeit von 1,65 Mach kehrten wir zum Flugfeld zurück, wo ich noch einen Kunstflug vom Feinsten erleben durfte: Rolle, Looping, Flug über Kopf usw., teils in einer Höhe von nur 15 m über dem Boden.
Alles in allem ein wirklich beeindruckendes Erlebnis, an das ich mich lebenslänglich erinnern werde und ein „Muss“ für jeden Flugbegeisterten!
Best regards,
Michael

Cards