Share

Alexandrow Kreml, Residenz von dem Iwan dem Schrecklichen



Die Anfrage des Preises 2014
>>>

Eindrücke unserer Kunden

Alexandrow Kreml wurde berühmt als Residenz von Ivan dem Strengen. In Europa nennt man im Ivan der Schreckliche. Hier siedelte er um, weg von Moskau, und hat die meiste Zeit hier verbracht. Hier traf er die Botschafter aus England, Dänemark, Schweden, Polen usw. Der englischer Reisender hat geschrieben, das diese Stadt damals das größte Einkommen in Zarentum Russland. Der Zar hat es selten verlassen. Von hier aus hat er seine Kriege geführt. Hier entstand die berühmte Opritschnina. Eine eigenartige Art des Terrors. Hier gibt es den alten Thron von Ivan dem Schrecklichen, Sie sehen die alten Zimmer, in denen der Zar geschlafen hat, gegessen hat usw.

Wehrend diese Tour werden Sie nicht nur Alexandrow, heute eine kleine russisch Provinzstadt und den Alexandrow Kreml besuchen. Sie werden Teilnehmer eines interaktiven Programms sein. Die Schauspieler werden für Sie Das Programm können Sie selbst wählen.

Programm 1. Botschaftsempfang aus der Zeit des Ivan des Schrecklichen.
Sie werden als Botschafter empfangen. Sie erfahren über die alten Rituale der Diplomatie.

Programm 2. Samowar Tee trinken.
Sie erfahren über die Teekultur in Russland, die eine große Rolle in dem russischen Leben gespielt hat. Natürlich werden Sie auch selbst

Programm 3. Alte russische Hochzeigt.
Sie erfahren über die alte Tradition der russischen Hochzeit.

Programm 4. Zar wählt die Braut.
Sie werden umgekleidet und nehmen Teil an einer Brautauswahl des Zaren. Sie erfahren viel über die Schönheitsstandarten dieser Zeit.

Programm 5. Kwastrikerei in Russland.
Kwas ist ein leichtes alkoholisches Getränk, heute ist Kwas auch populär, aber Alkohol ist jetzt nicht mehr drin. Es ist so etwas, wie die russische Kola. Früher aber haben die Leute es anstatt Bier getrunken. Sie erfahren uber die Trinktradition erfahren und werden Kwas naturlich probieren.

Es gibt noch mehr interaktive Programme, um über sie zu erfahren melden Sie sich bei unserem Manager.

Tourdauer etwa 8 Stunden.

Im Preis eingeschlossen:

  • Dolmetscher-Fremdenführer (Deutsch, Englisch, Spanisch oder Französisch);
  • Eintrittstickets;
  • Museum Guide;
  • Interaktives Tour durch das Museum;
  • Transport zum Museum (100 km von Moskau)

Kontakt zu unseren deutschsprachigen Manager hier>

Eindrücke unserer Kunden

Reservation
PDF Brochure!
Cards