Matrjoschka Museum



Die Anfrage des Preises 2014
>>>

Eindrücke unserer Kunden

Matrjoschka ist eines der bekanntesten Symbole Russlands und ein sehr beliebtes Souvenir bei den Touristen. Diese Holzpuppe hat vermutlich japanischen Ursprung. Die erste Matrjoschka haben Schreiner Wassili Swjosdotschkin und Mahler Sergei Maljutin im 1890 gemacht. Die Idee hat den Russen gefallen, und bald produzierten sehr viele Unternehmen in ganz Russland ihre eigenen Matrjoschkas. Seit dem ist sie in der ganzen Welt berühmt geworden. Heute sind auch Matrjoschkas mit Politiker populär.

Museum der Matrjoschka befindet sich in einem alten Gutshof aus dem 17 Jahrhundert. Hier befindet sich eine der größten Matrjoschka-Kollektionen weltweit. Alle möglichen Typen der Matrjoschka sehen Sie hier. Die größte besteht aus 50 Puppen, die kleinsten davon sind ein paar Millimeter groß.

Wilkommen in Matrjoshka Museum!

Tour dauert etwa 1 Stunde.

Im Preis eingeschlossen:

  • Dolmetscher-Fremdenführer (Deutsch, Englisch, Spanisch oder Französisch);
  • Museum Guide;
  • Eintrittstickets;
  • Tour durch das Museum.

N.B.: Wir können den Transport zum Museum organisieren.

Kontakt zu unseren deutschsprachigen Manager hier>

Eindrücke unserer Kunden

Reservation
PDF Brochure!
Cards