Share

Unsere Kampfjets


Russische Kampfjets

Sehen sie hier alle unseren Jetflugangebote

Es kommt nicht oft vor, dass Laien die Gelegenheit haben legendäre sowjetische und russische Kampfjets kennen zu lernen. Die im Folgenden vorgestellten Düsenjäger sind nach wie vor besser als die meisten Anderen, die Heutzutage von Stapel gehen. Mit uns haben Sie die Möglichkeit diese großartigen Maschinen, die Kampfjetfans und Profis der ganzen Welt faszinieren, zu sehen, und zu fliegen.

MiG-29 Fulcrum

MiG-29

MiG-29 (Fulcrum nach der NATO-Klassifikation) – Ein Traumflugzeug aus der sowjetisch-russischen vierten Kampfjet-Generation. Schön, schlank, leistungsfähig, extrem vielseitig und außerordentlich schnell mit faszinierenden Manövrierfähigkeiten. Die Innovationen im Design und in der Aerodynamik dieses Kampfjets haben andere Flugzeughersteller aus der ganzen Welt beeinflusst. Die MiG-29 steht - oder stand - im Dienst von mehr als 30 Ländern. Über 400 Stück dieses Flugzeugtypen gibt es in der Russischen Luftstreitkraft. Bis 2004 verwendete auch die Bundeswehr diese Maschinen. Wenn Sie Interesse haben mit diesem legendären Flugzeug zu fliegen, sehen Sie sich unsere Programme an: MiG-29 Kunstflug und MiG-29 Kunstflug + Stratosphärenflug.

MiG-21 Fishbed

MiG-21 (Fishbed nach der NATO-Klassifikation) MiG-21 (Fishbed nach der NATO-Klassifikation) - "Fishbed" ist ein sowjetischer Mehrzweck-Kampfjet, entwickelt vom Mikoyan und Gurevich Büro Mitte der 50er Jahre. Er ist der am meisten produzierte Überschall - Düsenjäger der Welt (über 11.000 Exemplare von 1959 bis 1986 in der UdSSR, der Tschechoslowakei, Indien und China). Der Kampfjet wurde in zahlreichen lokalen Konflikten und Kriegen verwendet. Im Vietnam war sein Hauptgegner der F-4 Phantom II. Die Rivalität dieser zwei legendären Düsenjäger ist in die Geschichte eingegangen. Bis heute sind rund 3000 dieser Flugzeuge in Betrieb, die MiG-21 steht - oder stand- im Dienst von mehr als 40 Ländern.

L-39 Albatross

L-39 Albatros

Die L-39 "Albatross" ist ein leichter und sehr populärer Trainings-Düsenjet, mit welchem die Piloten des Warschauer Paktes das fliegen lernten. Die Maschine ist genau so in USA oder EU verbreitet. Er ist der Stolz der tschechoslowakischen Flugzeughersteller. Dank seiner kurzen, geraden Tragflächen ist der L-39 sehr manövrierfähig. Die G-Belastung während des Fluges liegt bei Maximal 8G. Das Flugzeug ist zudem sehr leicht zu bedienen und daher eine sehr gute Maschine um das Fliegen zu lernen.

Fotogalerie unsere MiG Flüge

Sehen sie hier alle unseren Jetflugangebote

Reservation
PDF Brochure!
Cards